PRESSEBEREICH

Das Projekt „Land of Memory“ verfolgt mit der Wanderausstellung „Our common heritage“ das Ziel, gemeinsam einen neuen grenzüberschreitenden Zugang zur Geschichte der Großregion aus dem Blickwinkel der Bevölkerung zu vermitteln. Eine Geschichte, deren Spuren noch immer den aktuellen geopolitischen Kontext prägen. 

Von März 2021 bis Ende 2022 präsentiert „Our Common Heritage“ an mehreren Orten der Großregion eine immersive historische Retrospektive der Zeit vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zur Gründung der Europäischen Union.

Bald finden Sie in dem Pressebereich:

  • die Presseerklärung zum download
  • Fotos der ersten Ausstellungen

Pressespiegel

Bald können Sie hier den Pressespiegel zur Ausstellung in Saarbrücken sichten.